Apparate- und Anlagenbau

Explosionsfeste Geräte gemäß DIN EN 14460

Für die sichere Inbetriebnahme von Bauteilen im Bereich Apparate- und Anlagenbau müssen Geräte und Schutzsysteme zur Verwendung in explosionsgefährdeten Bereichen, die in den Anwendungsbereich der Richtlinie 2014/34/EU fallen, allgemeinen Gesundheits- und Sicherheitsanforderungen gemäß Anhang II aus Richtlinie 2014/34/EU erfüllen. Bei Einhaltung der speziellen technischen Anforderungen in DIN EN 14460-2018 werden die allgemeinen Anforderungen aus 2014/34/EU aufgrund der Vermutungswirkung durch Veröffentlichung im Amtsblatt der Europäischen Union erfüllt.

Mit Hilfe der FEM-Berechnung führen wir für unsere Kunden Nachweise für explosionsfeste Geräte im Geltungsbereich der DIN EN 14460, die ihrerseits auf die rechnerischen Methoden der DIN EN 13445-3 zurückgreift. Dabei können sowohl explosionsdruckfeste Bauweisen (ohne bleibende Verformung) als auch explosionsdruckstoßfeste Bauweisen (mit zulässiger bleibender Verformung) untersucht werden.

 

Ihr Vorteil durch Berechnung

Mit Hilfe der Methoden der FEM-Berechnung können auch komplexe Bauteile aus dem Bereich Apparate- und Anlagenbau hinsichtlich der Festigkeit überprüft und optimiert werden. Das direkte Verfahren gemäß DIN EN 13445-3 Anhang B stellt unter anderem mit der plastischen Berechnung des Tragfähigkeitsnachweises ein effizientes Verfahren zur Bewertung dar, da auf eine aufwändige Spannungskategorisierung verzichtet werden kann.

 

Dokumentation der Berechnungsergebnisse

Die Dokumentation der Berechnungsergebnisse erfolgt je nach Kundenwunsch als prüffähiger Berechnungsbericht in deutscher und englischer Sprache oder auch in Form einer Kurzdokumentation. In Absprache mit Ihnen, stellen wir die für Sie wichtigen Ergebnisse anschaulich und verständlich auch gerne in einem persönlichen Gespräch dar.

 

Regelwerke

  • Richtlinie 2014/34/EU des europäischen Parlaments und des Rates vom 26. Februar 2014 zur Harmonisierung der Rechtsvorschriften der Mitgliedstaaten für Geräte und Schutzsysteme zur bestimmungsgemäßen Verwendung in explosionsgefährdeten Bereichen (Neufassung)
  • DIN EN 14460-2018: Explosionsfeste Geräte
  • DIN EN 13445-3: Unbefeuerte Druckbehälter – Teil 3: Konstruktion

 

Folgende Seiten könnten Sie auch interessieren:

Statische Berechnung der Belastungen

Festigkeitsnachweis gemäß entsprechender Regelwerke